Ferrari, Rolls-Royce, Bugatti? Das ist die TOP 10 der wertvollsten Oldtimer

0
157
FERRARI 335 SPORT SCAGLIETTI

Wie viel Geld würden Sie für einen Oldtimer auszugeben? „Knapp 36 Millionen Euro“ lautet zumindest die Antwort des Besitzers des Ferrari 335 Sport Scaglietti. Der Käufer ist anonym – medial wurde jedoch sehr intensiv darüber spekuliert, ob es Lionel Messi sein könnte, der ausgerechnet CR7 überboten haben soll. Wir wissen es nicht (genau).

Oldtimer als Wertanlage immer beliebter

Nicht nur gut situierte Autoliebhaber legen ihr Geld immer häufiger in Oldtimer an, auch Otto Normalverbraucher leisten sich immer häufiger ein Liebhaberstück oder nutzen ihr liebstes Gefährt auch als Daily Driver. Vorteile: Für PKW´s mit den sogenannten H-Kennzeichen (H steht für Historisch) fällt in der Regel weniger KfZ-Steuer an und Oldtimer sind teilweise von der Pflicht zur Abgasuntersuchung befreit.

Die Preise für die meisten Oldtimer ziehen seit Jahren an in Deutschland. Der Klassiker schlechthin, mit den meisten Zulassungen hierzulande, ist keine große Überraschung: Natürlich der gute alte VW Käfer, gefolgt vom Mercedes-Benz W 123 und dem VW Golf.

Wenn es jedoch um die tatsächlich hochpreisigen Premium-Marken geht, überrascht schon ein wenig die Abwesenheit solcher Marken wie Bugatti, Bentley oder Rolls-Royce – zumindest in der aktuellen TOP 10 der wertvollsten Oldtimer der Welt. Auffällig ist auch, dass es sich ausschließlich um Roadster, Coupés bzw. Rennwagen handelt.

Die wertvollsten Oldtimer der Welt in der Übersicht

Ein Klick auf das Markenlogo zeigt detaillierte Infos – Viel Spaß beim Durchklicken!

Die Übersicht wird präsentiert von der smava Autofinanzierung.

Bildquellen >>

Titelbild Ferrari 335 Sport Scaglietti: Alexandre Prévot / Nancy, France – Ferrari 335 Sport Scaglietti / Wikipedia

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT